Skip to main content

Braun J700 Multiquick 7 Entsafter

(4.5 / 5 bei 76 Stimmen)

105,89 € 209,99 €

inkl. 19% MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 23. November 2017 08:25
Hersteller
Gewicht:4.5kg
Bauart:Zentrifugenentsafter
Maße:

Höhe: ca. 41 cm
Stellfläche: ca. 36x31 cm
(Ohne Auffangbehälter)

Größe Saftbehälter:1.2Liter
Geeignet für:Obst & Gemüse, Schalenfrüchte, Zitrusfrüchte
Antrieb:elektrisch

Der Braun J700 gehört zur Gruppe der Zentrifugenentsafter, und mit 1000 Watt Leistung neben den Philips-Entsaftern eines der Leistungsstärksten Modelle. Der Entsafter kommt in einem recht Edel aussehenden Edelstahl-Gehäuse daher, und passt sich so in jede Küche sehr elegant ein.


 

Merkmale des Braun J700 Entsafters

  • 1000 Watt Leistung
  • 7,5 cm große Einfüllöffnung
  • 1,25 l Saftbehälter mit Schaumtrenner
  • Eintelteile Spülmaschinenfest
  • 2 Geschwindigkeiten
  • Schnellentsaftungssystem
  • Maße: ca. 30 x 41 x 36 cm

Der Entsafter von Braun ist insgesamt ein recht gelungenes Modell. Die Vorteile gegenüber anderen Entsaftern liegen vor allem in dem großen 2 Liter Tresterbehälter, dem leistungsstarken Motor, sowie dem Tropf-Stop den so kein anderer Entsafter im Test bietet.

Die Saftausbeute ist überzeugend hoch. Im Tresterbehälter bleibt nur eine nahezu trockene Masse zurück, welche zwar gefühlt nicht ganz so trocken ist, wie bei den Philips-Top-Modellen, jedoch kann man die genaue %-Zahl leider nur schwer ermitteln da Früchte immer unterschiedlichen Saftgehalt haben, und der Braun J700 leider auch nicht Teilnehmer verschiedener Labortests (z.B. der Entsafter Test des SWR) war. Im direkten Vergleich mit einem Profi-Modell von Gastro-Back hat der Braun Entsafter ca. 10 % weniger Saft aus dem Gemüse herausgeholt. Aber auch hier sind es sicher nur ungefähre Werte.

Durch den riesigen Einfüllstutzen hat man die Möglichkeit, die meisten Früchte (z.B. Äpfel oder Orangen) komplett in den Entsafter zu geben. Die Angabe des Herstellers, dass man innerhalb 15 Sekunden ein Glas Saft erzeugen kann, stimmt voll und ganz. Zumindest wenn man nichts schälen muss. Der Entsafter ist im Verhältnis zu anderen Modellen mit 1000 W Motor wesentlich leiser, wenn nicht sogar eines der leisesten getestetsn Modelle.

Nachholebedarf hat der Braun J700 definitv bei der Reinigung. Einerseits kommt man mit dem Bürstenputzer so gut wie gar nicht an Scharniere der Auslauftülle. Insgesamt dauert die Reinigung aller Einzelteile ca. 7-8 Minuten wenn man diese von Hand vornimmt. Wesentlich länger als die Reinigung bei den Philips-Konkurrenten. Darüber hinaus verfärben sich einige Einzelteile im inneren beim entsaften von Karotten schon nach der ersten ! Anwendung. Das hat zwar keinen Einfluss auf die Funktion, ist aber hässlich. Die abnehmbaren Einzelteile sind zwar Spülmaschinenfest, aber man kann eben nicht alles abbauen und zur Reinigung in die Spülmaschine packen.

Der Hersteller BRAUN

Braun ist ein deutscher Hersteller, der vor über 80 Jahren in Frankfurt am Main als Werkstatt für Apparatebau gegründet wurde. Schon 1928 hatte BRAUN mehr als 400 Mitarbeiter. Ende der 60er Jahre wurde das Familienunternehmen von Gilette übernommen, und 2005 an den Konzern P&G (Procter & Gamble) verkauft. seit 2012 sind die Rechte der Marke BRAUN im Bereich der Küchen-und Haushaltsgeräte im Eigentum der Firma De´Longhi.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


105,89 € 209,99 €

inkl. 19% MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 23. November 2017 08:25