Skip to main content

Dampfentsafter im Vergleich

Das Herstellen von Fruchtsaft mit einem Dampfentsafter ist eine ganz eigene Art, Saft zu erzeugen. Bei unserem Entsafter im Test wird der Saft ja mittels mechanischer Kräfte aus den Früchten herausgepresst. Das ist bei Dampfentsaftern aber anders. Deshalb haben diese speziellen Modelle auch ganz eigene Anwendungsgebiete.

Dampfentsafter im Test und Vergleich

Wie funktioniert ein Dampfentsafter ?

Die Funktionsweise ist ähnlich wie die eines Dampfgarers. Der Entsafter besteht aus 3 Töpfen, welche übereinander angeordnet sind. Im untersten Topf wird Wasser zum Kochen gebracht. Der dann entstehende Wasserdampf steigt durch ein Sieb nach oben, durchquert den Mittleren Topf, der im Normalfall als Auffangbehälter dient, und erhitzt dann im oberen Topf das Obst oder Gemüse.

Durch die Hitze platzen die einzelnen Zellen des Obstes, und der darin enthaltene Saft wird herausgelöst. Dieser fließt durch ein Sieb nach unten, und wird im mittleren Topf aufgefangen und nach außen geleitet.

Dort kann der Saft dann gleich in die entsprechende Falsche abgefüllt und verschlossen werden.

Wofür ist ein Dampfentsafter geeignet, und wofür nicht ?

Dampfentsafter eignet sich vor allem für Obst und Gemüse, welches viel Fruchtsaft enthält. Kernobst oder harte Schalenfrüchte verfügen nicht über genügend Saft.

Für frische Säfte, die man sofort trinken möchte, eignet sich der Dampfentsafter ebenfalls nicht. Denn alleine schon der Prozess des Abkühlens dauert dafür viel zu lange.

Am besten kann man mit diesem Gerät lange haltbare Fruchtsäfte, oder sogar Marmelade bzw. Brotaufstrich herstellen. Denn durch die hohen Temperaturen hält sich der Saft 5 Jahre und länger, wenn er gut verschlossen wird. Einige Modelle lassen sich zudem auch noch als Dampfkochtopf verwenden (z.B. um Knödel oder Gemüse zu dünsten), wenn man das Mittelteil entfernt. Das geht jedoch nicht bei allen.

Vorteile und Nachteile beim Dampfentsafter ?

Vorteile:

  • Saft ist sehr lange haltbar
  • Saft ist keimfrei
  • leicht zu reinigen, Töpfe normalerweise spülmaschinenfest
  • nahezu Geräuschlos
  • kein einmischen von Sauerstoff wie beim Zentrifugalentsafter im Test
  • Maische (Rest der Früchte) kann für Brotaufsrich oder Pudding verwendet werden

Nachteile:

  • durch hohe Temperaturen werden einige Vitamine zerstört
  • Saft kann nicht gleich getrunken werden
  • nicht alle Früchte können damit entsaftet werden
  • viele Modelle nicht ohne Herdplatte nutzbar

Worauf muss ich achten wenn ich einen Dampfentsafter kaufen will ?

Zunächst einmal sollten Sie hier überlegen, welche Dinge Sie damit anstellen möchten. Wollen Sie Saft herstellen oder auch Marmelade ? Die zweite Frage, die es zu beantworten gilt, ist die Frage nach der richtigen Größe. Die meisten Dampfentsafter werden für Fruchtmengen von 3 – 9 kg angeboten.

Nachdem Sie die Größe festgelegt haben, sollten Sie sich überlegen ob Sie einen Dampfentsafter haben möchten, welcher ohne einen Herd funktioniert (also einen eigenen Wassererhitzer eingebaut hat), oder ob Ihnen ein Modell lieber ist, welches nur auf einer Herdplatte verwendet werden kann.

Rezepte, weitere ausführliche Infos zur Funktionsweise und auch Tests von Dampfentsaftern finden Sie unter: https://dampfentsafter-ratgeber.de/

Die beliebtesten Dampfentsafter – diese Modelle werden am häufigsten gekauft:

Bestseller Nr. 1
Torrex 30280 Dampfentsafter aus Edelstahl Ø26/15L für alle Herdarten geeignet inkl. Induktion
97 Bewertungen
Torrex 30280 Dampfentsafter aus Edelstahl Ø26/15L für alle Herdarten geeignet inkl. Induktion
  • Inklusive Ersatz Ablaufschlauch aus hygienischem Silikon
  • Saftgenuss ohne Konservierungsstoffe
  • Für alle Herdarten geeignet inkl. Induktion
  • Für 3-4 Kilo Obst oder Früchte
  • Erhaltung von Vitaminen und Mineralstoffen
Bestseller Nr. 2
Edelstahl Dampf Entsafter Induktionsgeeignet
524 Bewertungen
Edelstahl Dampf Entsafter Induktionsgeeignet
  • Aus Edelstahl Dampfentsafter! Induktiongeeignet!
  • Zum schonenden Entsaften von Gemüse, Obst und Kräutern
  • Inhalt ca. 15 Liter
  • Rostfreier Edelstahl 18/0
  • Saftbehälter mit Deckel ca. 27,5 x 14,5 cm, Fruchtkorb ca. 27,5 x 14,5 cm, Wasserdampftopf ca. 25,5 x 11 cm
AngebotBestseller Nr. 3
GSW 555999 Entsafter, 25 cm
7 Bewertungen
GSW 555999 Entsafter, 25 cm
  • hochwertiger Edelstahl rostfrei, hitzebeständiger Glasdeckel
  • extra starker Sandwichboden (verkapselt)
  • wärmeabweisende Edelstahlgriffe
  • für alle Herdarten - auch Induktion
  • auch für Gelee-Zubereitung geeignet!!

Ähnliche Beiträge

Die besten Säfte für Fisch

Saft für Fisch

Der Genuss von Fisch ist etwas ganz Besonderes. Seit Anbeginn der Menschheit, wird dieser gerne und regelmäßig verzehrt. Das hat sich bis in unsere heutige Zeit gehalten. Der Begriff Fisch ist dabei allerdings sehr breitgefächert. So zählen beispielsweise auch Krustentiere und Meeresfrüchte zu Fisch. Es gibt allerdings einige Dinge, welche man unbedingt beachten sollte, wenn […]

Welcher Entsafter ist der beste ?

Welcher Entsafter ist der beste

Die bekannteste und auch herkömmliche Methode des Entsaftens ist das Auspressen über einem Entsafter-Dorn mit Auffangschale darunter. Dazu sind Muskelkraft und Ausdauer nötig. Der Saftertrag bei diesem manuellen Verfahren mittels Handsaftpresse ist vergleichsweise gering. Zum Auspressen der ganzen Menge Morgensaft für Ihre Familie sind elektrisch betriebene Geräte besser geeignet. Diese bestehen – unabhängig vom Entsaftertyp […]

Worauf muss ich achten wenn ich einen Entsafter kaufen will ?

Wer einen Entsafter kaufen will, steht vor der Qual der Wahl ! In verschiedenen Kategorien findet man jeweils noch mehr als 30 Hersteller, und von jedem Hersteller auch noch unterschiedliche Modelle. Es ist also kein leichtes Unterfangen, den passenden Entsafter zu finden. Ich versuche hier, einen schnellen Überblick zu geben, damit Sie in der Lagen […]



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *